Es gibt sehr viele Möglichkeiten Potsdam zu entdecken. Die folgenden Touren
können Sie auch gern als Anregung für Ihre eigenen Wünsche verstehen.


Stadttouren

Potsdamer (Markt) Plätze, Hinterhöfe und außergewöhnliche Blickwinkel, unterschiedlichste Architektur,
einzigartige Bauten mit internationalem Charakter!
Dauer: ca. 2 - 2,5 Stunden, zu Fuß
z.B. 25 Personen

Parktouren


(Abend) Spaziergang durch den Park Sanssouci auf ausgesuchten Pfaden mit besonderen Sichtachsen
und der wundervollen Kombination von Natur und Kultur
Dauer: ca. 2 - 2,5 Stunden, zu Fuß.
z.B. 20 Personen.

Fahrradtouren

Entlang des ehemaligen Grenzstreifens in Potsdam, gleichzeitig eine Kombination aus heute wundervollen
Uferwegen und Parklandschaften (Glienicker Brücke, Neuer Garten)
Dauer: Halbtagestour, Schlossbesichtigungen und Restaurantbesuch möglich.
z.B. 5 Erwachsene und Jugendliche.


Tagestouren in die Potsdamer Umgebung


Tagesprogramm Potsdam (Stadtrundfahrt per Bus, Besichtigung Krongut Bornstedt, Mittagessen)
Dauer: ca. 6 Stunden.
z.B. 20 Personen

Dampferfahrt, Holländerviertel, Schloß Sanssouci, Mittags- und Kaffeepause
Dauer: ca. 8 Stunden
z.B. 10 Personen.


Die Umgebung der Stadt entdecken - Schloß Paretz, der ehemalige Sommersitz der Königin Luise,
Schloß Marquardt - in den 30ern Hotel Kempinski!
Aber auch die Möglichkeit auf den Spuren der Zisterzienser unterwegs zu sein - Kloster Lehnin.
Dauer: je nach Wunsch Ganztagestouren, Schloß- bzw. Klosterbesichtigungen möglich
z.B. 40 Personen.